Neurofeedback

 

 

Mit Hilfe dieses Verfahrens gelingt es, das Aktivitätsniveau des eigenen Gehirns unterschiedlichsten Situationen anzupassen. Dieser integrierte Therapieansatz basiert auf personalisiertem Neurofeedback und ist eine effektive Behandlungsmethode, die ganz ohne Medikamente auskommt. In der klinischen Behandlung von ADHS-Patienten wird dieses Verfahren seit mehr als 30 Jahren erfolgreich angewendet. Diese Behandlungsmethode eignet sich insbesondere für Menschen mit Aufmerksamkeitsdefiziten, mit Impulsivitäts-, Konzentrations- oder Schlafproblemen. Sie greift bereits bei Kindern im Alter von sechs Jahren und ist besonders für Kinder und Jugendliche ein äußerst erfolgsversprechender Ansatz.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Ergotherapie Dagmar Flick und Simone Knobloch